Einloggen
Du hast noch keinen Zugang?
Jetzt kostenlos Registrieren!

Desktop-Ansicht

lifestyledivamaria.com © 2018

LifestyleDivaMaria.com

 

BALLBUSTING IN THE CITY

Darsteller Dauer Preis
LifestyledivaMaria 7:07 Min. NUR 1700 Coins √
Jetzt freischalten

Die erbärmliche Kreatur kniet vor mir. Wir befinden uns direkt in der sehr belebten Innenstadt von Düsseldorf - viele Leute sind heute unterwegs und können genau sehen, was sich hier abspielt. Es muss für meine Sklavensau unglaublich demütigend sein, dass es vor so vielen Leuten öffentlich benutzt wird. Ich trete dem zitternden Etwas in die Eier! Immer und immer wieder, **** und rücksichtslos. Dafür hat es aufzustehen, damit ich besser zutreten kann und die Passanten auch eine gute Sicht haben. Wie die Sau schon aussieht: Gekleidet wie eine billige Bahnhofsnutte mit den roten Overknees. Mit diesen Stiefeln lässt sich gut tanzen und so unterhält die laszive Tänzerin ihre Fans. Nun geht es wieder auf die Knie um weiter in seine nutzlosen Eier zu treten. Die Hure hat jeden Kerl der vorbei kommt zu fragen, ob sie ihm einen blasen darf. Dann spricht die Hure auf meine Anweisung hin eine junge Frau an, ob sie ihm auch bitte in die Eier treten würde. Die Dame scheint sogar interessiert zu sein, traut sich dann aber doch nicht aus der Reserve. Ich zeige ihr aber wie leicht es ist zuzutreten und wie viel Spaß das macht! Wenig später lasse ich die Sau ein Blatt fressen, das auf dem Boden liegt und befehle ihr zu knien und sich nicht fort zu bewegen bis ich wieder komme. Dann verlasse ich den Ort des Geschehens und lasse die Hure alleine und kniend zurück. Geht es eigentlich noch demütigender?



In this clip you can see my slut kneeling in front of me. We are directly in the city of Duesseldorf and you can see a lot of people passing by and watching the scene. It must be very humiliating for my slave but that does not matter and after receiving a lot of hard kicks into his balls he has to stand up for me. He is dressed like a really cheap whore and with his red high-heels he has to perform a sexy dance for my amusement. After a while he has to get back on his knees just to receive more hard kicks into his balls. I order my slave to ask every guy who passes by if he may give him a blow job. A woman comes by and he has to ask her if she would like to kick his balls too. She seems very interested but too shy and so I show her how easy and how much fun it is to kick his balls. At the end I am getting bored and my slave has to eat a leaf that is laying on the ground and then I order him to stay in this kneeling position until I come back. Can it get any more humiliating?

>
Du musst das Video erst kaufen.

Du hast zu wenig Coins!

Coins können derzeit nur über die Desktopversion aufgeladen werden. Willst du zur Desktopversion wechseln?

Nein Ja
forum