Einloggen
Du hast noch keinen Zugang?
Jetzt kostenlos Registrieren!

Desktop-Ansicht

lifestyledivamaria.com © 2018

LifestyleDivaMaria.com

 

TRIBUT MEINES HÄSSLICHEN VERSUCHSKANINCHENS / TRIBUTE FROM MY UGLY GUINEA PIG

Darsteller Dauer Preis
LifestyledivaMaria 7:16 Min. NUR 1600 Coins √
Jetzt freischalten

Den vergangenen Monat erhielt mein Dreckschwein die Gnade seinen Körper als Versuchskaninchen für eine medizinische Studie zu verkaufen. Als die Sau mir vorschlug auf diese Möglichkeit Geld zu machen, musste ich erst lachen bei der Vorstellung, dass der Idiot eine über 35 ****tnahmen binnen einer Woche über sich ergehen lassen würde um an Geld zu kommen, aber dann fand ich das eine glänzende Idee! Doch damit nicht genug, ich will neben dem Nützlichen auch den Spaß erleben. Und so befahl ich der Sau während der Studie alles über sich ergehen zu lassen, das Geld zu kassieren und bei der Übergabe der Kohle an mich seine hässlichen Stöckelschuhe und sein abgefahrenes Pantherkostüm zu tragen und mir dann das Geld zu meinen göttlichen Füßen zu legen. Draußen, in einer kleinen Nebenstraße, kniet die Sau nun vor Erregung zitternd vor mir. Sie hat das dicke Bündel Geldscheine in der Fresse und wartet auf den großen Moment. Doch eine Göttin hat keine Eile. Ich lasse das Versuchskaninchen erst einmal schwitzen und baue einige olympische Disziplinen ein: Lasse ihn erst einmal in voller Stöckelschuhmontur rennen um ihn dann auf allen Vieren zurück kriechen zu sehen. Dann darf er Purzelbäume schlagen und präsentiert sich dann mit der Goldmedaille. Mit meinem Gold – in Form dieser hübschen und stattlichen Anzahl von Banknoten. Er legt mir 100-Euro-Scheine in meine offenen Gotteshände, und bei jedem Schein, den die Sau mir überreicht, kommt sie in den Genuss meine göttlichen Füße in seinen Zwergeneiern zu spüren. Kann sein, dass er nun wieder in die Klinik muss… hahaha

Last month my filthy paypig received the honor to sell his body as a guinea pig in a pharmaceutical study. I laughed about this stupid idiot as he told me that he stayed one week in a hospital where he suffered from more than 35 venous punctures to earn money for me. But this is not enough fun for a GODDESS, I want more! So I ordered my whore to wear slutty high heels and his ridicolous panther suit for the moment he longed for so much: to be allowed to place my money to my divine feet. Outdoor on a small street with the banknotes in his dirty mouth I make him run. In high heels it is really difficult for him but nice for me. Appropriate to his position I also let him crawl on his fours the same distance. Another discipline in my personal slave olympics is doing summersaults. And naturally also slave olympics end with the delivery of gold, with my gold - cash in my divine hands. For every delivered 100 note my guinea pig is granted with the privilege to feel my divine feet kicked hardly in his little balls. Well, perhaps he has to return to hospital...

>
Du musst das Video erst kaufen.

Du hast zu wenig Coins!

Coins können derzeit nur über die Desktopversion aufgeladen werden. Willst du zur Desktopversion wechseln?

Nein Ja
forum